AGTC-Logo   AGTC-Headline
Home
Vorstand
Geschäftsordnung
Neue Mitglieder
Arbeitsgruppen
Hellmann-Preis
Symposien
Tagungsvorschau
InfoTC
Jobs
Lehre
Verschiedenes
zurück

Universität Tübingen (Christian Ochsenfeld)

Stand: Oktober 2004

Informationen zum Lehrplan Theoretische Chemie siehe
http://www.uni-tuebingen.de/qc/lehre.html

Studienplan Chemie siehe
http://www.uni-tuebingen.de/Chemie/


Pflichtveranstaltungen:

3. Semester: Theoretische Chemie 1: Vorlesung 2 SWS, Seminar 2 SWS, Praktikum 2 SWS (insgesamt 8 CP)
6. Semester: Theoretische Chemie 2: Vorlesung 2 SWS, Seminar 1 SWS (insgesamt 4 CP)
6. Semester: 2-tägiger Praktikumsversuch Theoretische Chemie im PC Fortgeschrittenenpraktikum.
Hierbei kann zusätzlich ein 2-wöchiger Mitarbeiterteil in der Theoretischen Chemie gewählt werden.

Nach dem Pflichtstudium haben die Studenten die Wahl zwischen einer Gewichtung der Theorie als Wahlpflichtfach (12 SWS) oder als Schwerpunktfach (15 SWS).

7.+ 8. Semester: Theoretische Chemie 3 + 4: Vorlesung + Seminar + Praktikum (wahlweise insgesamt 12 oder 15 SWS, 15 oder 19 CP)

Daneben werden Veranstaltungen in Theoretischer Chemie auch im Rahmen des Biochemie-Studiengangs angeboten. So kann Theorie entweder als 2. Hauptfach (neben der Biochemie) oder als Nebenfach gewählt werden.
Derzeit ist ein neuer Studiengang für die Biochemie in der Planung, in dem die Theoretische Chemie auch als Focus gewählt werden kann.

Last modified 15 April 2005 by Ursula Scheifhacken